Homöopathie-Seminare

Säuglinge und Kleinkinder in der homöopathischen Praxis

Birgit PulzHomöopathie-Seminar mit Birgit Pulz

vom 17. – 18. September 2021 in Solothurn


Säuglinge und Kleinkinder in der homöopathischen Praxis Entwicklungsdiagnostik und Behandlung von Entwicklungsauffälligkeiten Wer in seiner Praxis mit Kindern zu tun hat, ist häufig mit Entwicklungsverzögerungen konfrontiert. Für die Behandlung von Schreibabys und Kindern mit Behinderungen, bei Unruhe oder Auffälligkeiten im Kontakt, bei Lern- und Verhaltensstörungen (z.B. Impulsivität, Angst) ist es elementar, die Symptome für eine gestörte oder verlangsamte Entwicklung zu erkennen und zu behandeln.
Aber auch bei anderen Behandlungsanliegen, wie wiederkehrenden Infekten, chronischen Erkrankungen Schlaf- oder Fütterstörungen, Enuresis oder bei Krankheiten des atopischen Formenkreises, sind es häufig die Entwicklungssymptome, die bei der Arzneimitteldifferenzierung helfen. In diesem Seminar soll praxisnah und leicht umsetzbar die entwicklungsneurologische Untersuchung und Beobachtung des Säuglings geschult und die Umsetzung des Befundes in der homöopathische Fallanalyse und Verlaufskontrolle erarbeitet werden.

Seminarinhalte

Klinischer Schwerpunkt:

  • die ungestörte psychomotorische Entwicklung des Säuglings
  • Risikofaktoren, Warnsymptome, Grenzsteine und Ausprägungen einer gestörten Entwicklung
  • Praktische Untersuchung des Babys und Beurteilung des Befundes in der homöopathischen Praxis (mit kleinen Übungen im Seminar)
  • Frühkindliche Reflexe, Tonusbeurteilung, Erregungszustände, Apathie, Asymmetrien (KISS, TAS) etc.

Homöopathischer Schwerpunkt anhand von ausführlich dokumentierten Fallbeispielen:

  • Strategien für die homöopathische Behandlung bei Entwicklungsverzögerung und bei schwerwiegender Entwicklungsstörung/Behinderung
  • Umsetzung des Befundes in das Repertorium und die Materia Medica


Birgit Pulz Jg. 1975, Praxis für klassische Homöopathie seit 2001 mit Schwerpunkt Kinderheilkunde. Prägend für meine homöopathische Arbeit ist seit 2004 die Arbeitsweise von Tjado Galic, die sich in meiner Praxis täglich bewährt, und die ich in zahlreichen Konsilen und Seminaren, u.a. in der Fortbildungsreihe Pädiatrie 2005-2014 in Berlin und München vertiefte. Seit 2008 beschäftige ich mich intensiv mit der Diagnostik und den Behandlungsstrategien bei Entwicklungsverzögerungen, frühkindlichen Regulationsstörungen, schulischen Leistungsdefiziten, Verhaltensauffälligkeiten, AD(H)S-Symptomen/POS, Wahrnehmungs- und Koordinationsstörungen vom Neugeborenen bis zum Jugendlichen. Meine Ausbildung zur Neuromotorischen Entwicklungsförderin INPP® 2008-2009 und die Teilnahme an interdisziplinären Arbeitskreisen und Kongressen zur Entwicklungsförderung von Kindern gaben mir einen tiefen Einblick in die Verknüpfungen zwischen sensomotorischer Entwicklung, Lernen und Verhalten. Dabei zeigte sich, dass die Einbeziehung der gewonnenen Erkenntnisse in meine homöopathische Diagnostik, Arzneimittelauswahl und Verlaufsbeurteilung mich in vielen Fällen, die vorher stagnierten, weit voranbrachte und eine große Hilfe im Praxisalltag darstellte. Dieses Wissen gebe ich seit 2014 in Intensivseminaren weiter.

Zertifiziert als Therapeutin und Supervisorin durch die Stiftung Homöopathie-Zertifikat für Qualitätssicherung und -förderung.

Weitere Informationen unter:

https://www.praxis-homoeopathie-berlin.de

https://www.entwicklung-kinder.de


Datum Freitag – Samstag 17. – 18. September 2021


Zeiten Freitag, 09.00 – 12.30 Uhr / 14.00 - 19.00 Uhr

Samstag, 09.00 – 12.30 Uhr / 14.00 – 17:00 Uhr

(total 14 Seminarstunden)

Kosten (inkl. Skript, exkl. Unterkunft und Verpflegung)

CHF 420.—

Maximal 30TeilnehmerInnen


Material: wegen praktischer Arbeit: bequeme Kleidung, Hausschuhe/dicke Socken, Yogamatte/Decke Repertorium, primäre Materia Medica


Seminarort

Rötisaal - Jugendherberge, Landhausquai 23,

4500 Solothurn



Anfahrt http://www.youthhostel.ch/de/hostels/solothurn


Anerkennung

Das Seminar lehnt sich an die Weiterbildungsreglemente der Verbände und des EMR an.

Annullation

Kostenlose Absage bis vier Wochen vor Seminarbeginn.

50 % der Kurskosten: zwei bis vier Wochen vor Seminarbeginn.

100 % der Kurskosten: Ab zwei Wochen vor Seminarbeginn.

Bearbeitungsgebühr CHF 50.--.

Ich biete Ihnen eine Annullationskostenversicherung an für CHF 20.

Weiter gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen


Jahresübersicht
Homöopathie-Seminare

06. – 07. November 2020

"Der Weg der Kinderseele"

Homöopathie-Seminar mit Anne Schadde und Jürgen Weiland

INFO


13. - 14. November 2020

"Anders sein – ADHS Krankheit oder Modediagnose unserer Zeit"

Homöopathie-Seminar mit Christine Mangold

INFO


27. – 28. November 2020
Erfüllung in deiner Praxis - Werde als Therapeut zum Patientenmagnet
mit Isabelle Tschumi in Solothurn

INFO


29. - 30. Januar 2021

Die Kunst der Gesprächsführung in der Praxis

mit Gabriela Novák in Bern

INFO


05. – 06. März 2021

Genuine Homöopathie
mit Bernhard Möller in Solothurn

INFO


13. – 14. März 2021

Spezielle Materia Medica - Schwangerschaft und Neugeborenenzeit
Homöopathie-Seminar mit Jürgen Weiland in Solothurn

INFO


27. – 29. März 2021

Ausbildung in die Methode Hahnemann's/Organon VI Auflage
A-Kurs Teil 1. Homöopathie – Seminar mit Ewald Stöteler in Solothurn

INFO


17. – 18. September 2021

Säuglinge und Kleinkinder in der homöopathischen Praxis

Entwicklungsdiagnostik und Behandlung von Entwicklungsauffälligkeiten

Homöopathie-Seminar mit Birgit Pulz in Solothurn


INFO


22. – 23. Oktober 2021

Die Weisheit des Frauenkörpers

Oder: wie das Zusammenspiel der Hormone gelingen kann…

Homöopathie Seminar mit Christine Mangold

INFO


10. - 11. September 2021

Die Kunst der Gesprächsführung in der Praxis

mit Gabriela Novák in Bern

INFO



Die Homöopathie-Seminare lehnen sich an die Weiterbildungsreglemente der Verbände und der Zertifizierungsstellen an.

Wussten Sie schon?

Mit der Artis Seminare Kundenkarte, besuchen Sie jedes 6. Seminar gratis!
(Im Durchschnitt der letzten 5 besuchten Seminare, ab 01.01.2013)


Anmeldeformular

Link: Allgemeine Geschäftsbedingungen

Artis Seminare
Peter Schertenleib
Rüdenweg 28 B
CH-3067 Boll

Image

Peter Schertenleib
Naturheilpraktiker mit eidg. Diplom in Homöopathie /
Eidg. dipl. Drogist


© 2020 Peter Schertenleib Schreiben Sie mir